1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[27.05.2017] The.Real.Band.Camp - Mai 2017 (Gröbenzell, Deutschland)

Dieses Thema im Forum "Workshops / Meetings / Konzerte" wurde erstellt von Saxfreundin, 19.März.2017.

The.Real.Band.Camp - Mai 2017
Beginn: 27.05.2017 09:30
Ende: 28.05.2017 16:30
Zeitzone: Europe/Amsterdam +02:00 CEST

Ort:
STOCKWERK® Gröbenzell b. München
Oppelner Straße 5
Gröbenzell, Deutschland 82194

Erstellt von: Saxfreundin

Bestätigte Teilnehmer: 6
Du kannst das Anmelde-System für dieses Event nicht nutzen...

Dieses Event hat schon begonnen oder wurde beendet. Eine Teilnahme ist daher nicht mehr möglich.
Folgende Benutzer möchten teilnehmen: "Ja": 6
  1. Saxfreundin

    Saxfreundin Ist fast schon zuhause hier

    Erstmals im deutschsprachigen Raum!


    Das sensationelle Trainingsformat für Saxophonisten:

    T H E . R E A L . B A N D . C A M P


    mit der Profiband "TenorSteps" (www.tenorsteps.com) von
    Michael Außerbauer alias @bluemike und Sara Gallitz


    Was ist die Idee?


    • Du liebst es, mit dem Sax auf der Bühne zu stehen?
      Oder Du träumst schon lange davon?
    • Du willst erfahren, wie es ist, in einer Band zu spielen?
      Auch wenn du Ensemble, Orchester, Big Band kennst?
    • Du fändest es klasse, im geschützten Rahmen zu üben?
      Gemeinsam mit Berufsmusikern, die dich unterstützen?
    • Du möchtest Einsätze, Leading und Solospiel trainieren?
      Das grundlegende Handwerkszeug beherrschen?
    • Du improvisierst gern und in einer Band fändest du cool?
      Übung macht den Meister, wie wär‘s gleich mit Profis?
    • Du magst dich ohne Leistungsdruck ausprobieren?
      In einer Echt-Situation, in der Blamieren nicht möglich ist?
    Und nach dem Camp:
    • Du gehst entspannt zu Jam-Sessions und machst mit! :)
      oder:
    • Du gehst endlich auf die Band zu, bei der du schon länger
      probespielen
      wolltest! :)

    Für wen ist das Camp gedacht?

    Das Camp-Format ist so aufgebaut, dass Saxophonanfänger ab etwa
    1-2 Jahren Spielpraxis als auch Fortgeschrittene wie auch erfahrene
    Saxophonisten
    voll auf ihre Kosten kommen!


    Der Clou:


    Wenn du dich zum Camp anmeldest, wirst du detailliert nach deinen
    Lernzielen und Entwicklungswünschen beim Camp gefragt.
    Diese fließen zusammen mit denen der anderen Teilnehmer
    direkt in die Camp-Inhalte mit ein!

    Du bestimmt bereits im Vorfeld mit, was im Camp passiert!
    Jeder soll das Optimum für sich und sein Saxspiel herausholen!


    Was ist die Musikrichtung?


    THE REAL BAND CAMP ist breit ausgerichtet und bietet Stücke
    aus den Genres Jazz, Pop und Blues.

    (Die Noten werden den Teilnehmern bereits im Vorfeld nach der
    Platzbuchung zur Verfügung gestellt.)

    Die Stücke sind weise ausgewählt und bieten einerseits Anfängern
    die Möglichkeit, aktiv mitzumachen und mit der Profiband auf der
    Bühne
    zu performen.

    Andererseits können sich fortgeschrittene und erfahrene Spieler
    intensiv mit Solo- und Improvisationsspiel befassen und ihr Können
    live mit den Berufsmusikern der Band demonstrieren.


    Wie ist der Ablauf?


    Samstag, 27. Mai 2017

    09.30 Uhr ... Camp-Start

    10:00 Uhr ... Sessions (mit Pausen)
    .................... Themen: Teilnehmererwartungen, Spielen in einer Band,
    .................... Melodie und Improvisation, Trainieren aller 3 Genres (Jazz, Pop, Blues),
    .................... Bühnenarrangement als Band

    17:00 Uhr ... Abendessen gemeinsam mit allen TenorSteps-Bandmitgliedern

    18:30 Uhr ... Spielen live mit der Profiband "TenorSteps"

    22:00 bis
    24:00 Uhr ... Open Jam Session und Kamingespräche (optional)


    Sonntag, 28. Mai 2017

    09.30 Uhr ... Start Camp-Tag 2

    10:00 Uhr ... Sessions (mit Pausen)
    .................... Themen: Rückschau Bühnenauftritte, Intensiv-Trainingsrunden
    .................... in 2 Gruppen, Abschlussrunde

    16:00 Uhr ... Camp-Ende


    Wer sind die Camp-Leiter?

    Michael Außerbauer
    Saxophonprofi seit Jahrzehnten, der auch mal
    seine tiefe Bluesstimme hören lässt.
    Bandleader von TenorSteps.
    Spielte mit: Sal Nistico, Champ Jack Duree,
    Louisiana Red, Al Jones und vielen anderen


    Sara Gallitz
    Saxophonistin bei TenorSteps,
    Sängerin mit südländischer Prägung,
    neben Sax liebt sie den Bossa Nova.

    Unterstützt von den weiteren Bandmitgliedern:

    Dieter Knirsch
    Brillianter Pianist bei TenorSteps,
    Romantik-Liebhaber

    Stephan Glaubitz
    Groove-Bassist bei TenorSteps,
    in allen musikalischen Gassen daheim

    Ralph Außerbauer
    Schlagzeuger bei TenorSteps,
    trägt den Punch und das Temperament
    einschlägiger Sportprofis in sich


    Was ist der organisatorische Rahmen?

    THE REAL BAND CAMP findet statt ab 12 Teilnehmern.
    Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt.

    Die Teilnahmegebühr beinhaltet KEINE Übernachtung.

    Enthalten sind:
    Camp-Teilnahme inklusive aller Getränke und Pausenverpflegungen
    (Samstag: 2. Frühstück, Kaffeestückchen, Italienisches Dinner, Obst und Snacks;
    Sonntag: Mittagsmenue, Kaffeestückchen, Obst und Snacks;
    alle Mahlzeiten auf Wunsch vegetarisch oder vegan)

    Der Camp-Ort:

    Du erprobst dich auf einer Profi-Bühne, auf der jeden Monat viele
    bekannte Gesichter auftreten, u. a. Quadro Nuevo, Sissi Perlinger,
    Gerhard Polt, Berlin Comedian Harmonists, Giovanni di Lorenzo etc.

    STOCKWERK Gröbenzell (im Münchner Westen)
    Oppelner Straße 5, 82194 Gröbenzell
    (www.stockwerk.de)

    Die Teilnahmegebühr:

    Early Bird-Preis: 390 EUR (Platzbuchung/-zahlung bis 20. April 2017)
    Normal-Preis: 440 EUR (Platzbuchung/-zahlung bis 20. Mai 2017)


    Hinweise auf Übernachtungsmöglichkeiten:
    (Buchung/Zahlung in Eigenregie, ist nicht in Camp-Gebühr enthalten)

    http://www.hostel-nanina.de/hostel-nanina.html
    (fußläufig zum Camp-Ort gelegen)

    http://myhotel-olching.com/home.html
    (ca. 7 km entfernt)


    Wo anmelden, wen fragen?


    Du sendest eine Email an: therealbandcamp@gmail.com

    und bittest um die THE REAL BAND CAMP-Anmeldeunterlagen.
    Daraufhin erhältst du die Unterlagen und weitere Infos per Email.

    Außerdem steht dir Michael Außerbauer höchstpersönlich
    für deine Rückfragen telefonisch zur Verfügung!

    Du erreichst Michael direkt unter: 0170 - 8935202

    Nutze das!
    Gerade, wenn du Michael noch nie getroffen hast.
    Den "besonderen Flair des Camps" wirst du schon beim
    Telefonat zu spüren bekommen :)


    Michael, Sara und die anderen TenorSteps freuen sich schon
    riesig auf das Musizieren mit dir!

    Melde dich bald an, ein paar Plätze sind bereits vergeben ;)

    ..........................................................................................

    Wenn alle Stricke reißen sollten, erreichst du auch mich:
    Saxfreundin@web.de

     
    Zuletzt bearbeitet: 19.März.2017
    bluemoanin gefällt das.
  2. Saxfreundin

    Saxfreundin Ist fast schon zuhause hier

    Wow, Saxer sind von der flotten Sorte - die ersten Anmeldungen aus dem Forum
    sind schon eingetrudelt :woot:

    Die Eventfunktion ließ leider nicht zu, Fotos direkt im Eventposting einzustellen.

    Für ein besseres Bild vom Camp-Umfeld hier ein paar Schnappschüsse:

    1 - Dein Blick von der Bühne :smile:
    upload_2017-3-19_13-50-31.jpeg

    2 - Teilblick auf die Bühne
    upload_2017-3-19_13-51-33.jpeg


    3 - Bühne live: Gregor Hilden letztes Jahr (Fender-Amp-Demo)
    upload_2017-3-19_13-52-42.jpeg


    4 - Kamin- und Terrassenbereich
    upload_2017-3-19_13-57-2.jpeg


    5 - Pausenbereich tagsüber

    upload_2017-3-19_13-58-36.jpeg

    6 - Pausenbereich tagsüber, Loungeecke

    upload_2017-3-19_13-59-23.jpeg


    Hoffe, die Bilder bieten schon mal einen ersten Eindruck ...

    Let's groove! :happy:
     

    Anhänge:

    bluemoanin gefällt das.
  3. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Ich bin dabei und freuen ich drauf!
     
    bluemoanin, Saxfreundin und bluemike gefällt das.
  4. Saxfreundin

    Saxfreundin Ist fast schon zuhause hier

    Jippiiiiieeeeeeh - hab ich Freudensprünge gemacht, Dich wiederzusehen! :happy:
     
    bluemoanin und Bernd gefällt das.
  5. Saxfreundin

    Saxfreundin Ist fast schon zuhause hier

    Sodele, ich darf noch ein paar Blicke hinter die Kulissen gewähren ;)


    Highlight "maßgeschneidert"

    THE REAL BAND CAMP fußt auf einer Grundidee mit Meilensteinen
    für das Wochenende - und die Details kommen von den Teilnehmern!

    Alle Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung einen Link zu einem
    Online-Fragebogen zur Erfassung ihrer Vorkenntnisse und aller
    Wünsche, Baustellen, Lernziele, offenen Themen oder Fragen.

    Aus der Vielfalt der Teilnehmererwartungen entsteht das
    maßgeschneiderte Camp-Wochenende!!! :cool:


    Highlight "Individualtraining"


    THE REAL BAND CAMP ist so aufgebaut, dass es für jede Könnensstufe
    spannend ist - vom Anfänger bis Semi-Profi lernt man dazu!
    Das liegt an dem besonderen Aufbau der 2 Tage und wie jeder auf seinem
    Niveau
    darin eingebunden wird :smile:

    Die Teilnehmerzahl ist überschaubar, so dass die Dozenten auch viel Zeit
    für jeden einzelnen Teilnehmer
    haben. Intensivtraining für jeden!


    Highlight "Eine ganze Profiband zum Trainieren"


    THE REAL BAND CAMP bringt nicht nur Saxophonisten aus verschiedenen
    Regionen zusammen und lässt sie miteinander Spielerfahrungen machen.

    Das Real Camp-Konzept ist darauf ausgelegt, dass jeder Teilnehmer aktiv
    mit den 5 Berufsmusikern der Band zusammenspielt
    und gleichzeitig
    in Ruhe seine Lernerfahrungen macht.

    Anders als bei so mancher Jam Session, wo es Neulingen vielleicht nicht
    gerade leicht gemacht wird, steht hier die gesamte Profiband voll hinter
    den Trainierenden und unterstützt sie mit aller Kraft!

    Garantiert eine gemeinsame positive Bühnenerfahrung! :woot:


    Highlight "Erinnerungs-Clip"


    THE REAL BAND CAMP hat noch einiges "Drumherum" zu bieten.

    Unter anderem werden Filmleute zum Live-Spielen dazustoßen,
    die die Bühnenauftritte der Teilnehmer professionell filmen.

    Jeder Teilnehmer erhält seinen persönlichen Videoclip von seinem
    Auftritt mit der Band als bleibende Erinnerung! :happy:


    Und jetzt muss ich aufhören.
    Ein bisserl spannend bleiben soll es ja auch... :sneaky:

    Grüßle von der
    Saxfreundin
     
    bluemoanin gefällt das.
  6. Saxfreundin

    Saxfreundin Ist fast schon zuhause hier

    Heute hatte ich das Vergnügen, quasi einen "Vorgeschmack" auf das Band Camp
    zu erhaschen:

    Mit Mann, seiner Westerngitarre, meinem kurbedürftigen "neuen" Tenor
    und dem bereits schöngekurten Alto im Gepäck auf zur Saxklinik von @bluemike!

    Das Tenor liegt mittlerweile splitterfasernackt im seidenweichen Badewasser
    und wird zu Ostern rundumerneuert wieder in meinen Händen sein :happy: *freu*

    Nun, der Saxverjüngungsdoktor ist ja auch ein begnadeter Saxophonspieler,
    einer von der Sorte, der Dich in seine "Secret Sauce" des Saxspielens einweiht!

    So packte der Mann seine Westergitarre und die Saxfreundin ihr Alto, und legten
    ein Leadsheet auf den Tisch.

    Fragestellungen:

    Was macht man nun daraus?
    Wie gestaltet man das Zusammenspiel?
    Und wie improvisiert man dazu?



    Beim @bluemike geht das dann so:

    "Gitarrist, Du spielst Begleitung? Mach mal! ... Ja, gut."
    "Saxophonistin, Du zählst ein, spielst dann .... und dann ..."

    Und so weiter. Ganz im Detail, erst mal die Form.
    Wiederholen so lange bis die richtig sitzt.

    Dann die Improvisation ...


    Die Saxophonistin schwitzt: Impro? Grübel, Akkorde, Harmonien...?

    "Nix da!" meint der Profisaxer, "jetzt wird einfach mal gespielt!"

    Und die klare, transparente Anleitung:
    "Nimm mal nur die Noten "x", "y" und "z" und versuche etwas.
    Schau mal, ich spiele mal mit..."

    Und dann - oh Wunder - mit Leichtigkeit machst Du was aus nur 3 Noten.
    Die Grundpfeiler, von denen aus man sicher weitergeht...

    Eine coole, entspannte und hocheffektive Art des Lernens ist das!

    DIESE Art des Lernens ist unter anderem der Grund, warum ich
    schon "ziemlich heiß" auf das Band Camp bin :happy:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.April.2017
    bluemoanin, kokisax und Gerd_mit_Sax gefällt das.
  7. Saxfreundin

    Saxfreundin Ist fast schon zuhause hier

    Gestern im Westen von München ...

    SOUNDCHECK für das REAL BAND CAMP :)

    Hier zwei Live-Ausschnitte vom Sax-Check mit Michael @bluemike und Sara:

    Mike:
    Sara:


    Schöne Kulisse am Flügel:

    upload_2017-5-12_23-15-39.jpeg


    Auf der Dachterrasse vor den Camp-Räumen:

    Viel Platz für einen Sax-Walk :D

    upload_2017-5-12_23-13-47.jpeg upload_2017-5-12_23-15-7.jpeg


    Nur noch 2 Wochen:

    Dann werden wir uns zum 1. Real Band Camp überhaupt treffen!


    Und falls es "da draußen" noch irgendwen gibt, der grübelt,
    ob er mitmachen soll oder nicht:

    Wir werden die genialste Lernsituation überhaupt erleben -
    maximalen Support für jeden von den Dozenten nebst Band,
    weil wir eine ideale Dozenten-zu-Teilnehmer-Quote haben!

    Soviel Direktcoaching in einem Camp wie noch nie :)

    So long... see you guys!


    P. S. Hier spricht der Band- und Camp-Leader selbst:
    http://www.saxophonforum.de/threads/anmerkungen-zum-sax-workshop-real-band-camp.32706/
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.Mai.2017
    bluemoanin, saxo-ch, Bernd und 2 anderen gefällt das.
  8. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Ich hoffe nur, dass ich es schaffe, bis dahin mal wieder in mein Sax zu blasen...
     
    bluemoanin gefällt das.
  9. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Nichts gegen den Kurs und schon gar nicht gegen die Ausrichter, aber ich empfinde diese fettgedruckte reichhaltig bebilderte Lobhudelei als ein wenig zu dick aufgetragen. Irgendwann ist mal gut, oder gibt noch nicht genug Anmeldungen?
     
  10. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    So unterschiedlich können Wahrnehmungen sein :)
    Ich als Teilnehmer freue mich, dass @Saxfreundin sich so viel Mühe macht und ich mir an Hand der Bilder eine Vorstellung machen kann, was mich erwartet.
     
    bluemoanin, kokisax und saxo-ch gefällt das.
  11. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Das mag für dich so aussehen. Ich bin nur nichtbetroffener Beobachter und sehe, dass dieser Thread in den Werbebemühungen der einschlägigen Anbieter neue Maßstäbe setzt. Das fängt schon mit dem Threadtitel in den sonst im Forum verpönten Großbuchstaben an. Dann folgt im ganzen Thread fast ausschließlich professionell anmutende Werbung. Ich stelle mir halt vor, was jetzt Rick oder Großkopf oder Jazzwoman o.a. vergleichbare Anbieter anstellen müssen, um da mitzuhalten. Außerdem hatten wir gerade einen Thread über das Verhältnis von Werbung für eigene Produkte und persönliche Teilhabe am Forum.

    Aber letztlich muss das alles dem Seiteninhaber passen, nicht mir...
     
  12. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @Bernd

    Na ja, ein bischen kann ich auch schon @gaga verstehen.

    Es kommt schon sehr knallig rüber....

    Gut, man muß es ja nicht lesen.....und die Kompetenz der Ausrichter ist unzweifelhaft....und jeder der dabei sein wird, wird viel für sich mitnehmen...

    Aber etwas weniger wäre mehr und würde dem Event sicher gut tun....;)

    CzG

    Dreas
     
  13. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Wer fährt denn schon am Freitag nach Gröbenzell bzw. Olching?

    Wer hat Interesse an einem abendlichen Treffen am Freitag?

    Bis bald
    Bernd
     
  14. murofnohp

    murofnohp Ist fast schon zuhause hier

    @Bernd, leider kann ich am Fr. abend nicht - aber wir sehen uns ja am Sa.:)
    Gruß
    Hans