1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bissplatten lösen sich

Dieses Thema im Forum "Mundstücke / Blätter" wurde erstellt von Nilu, 29.Juli.2017.

  1. Nilu

    Nilu Ist fast schon zuhause hier

    Die transparenten Bissplatten 0,4 mm lösen sich recht schnell oder verschieben sich auf dem Mundstück.
    Habt ihr eine Idee, wie man diese für eine längere Zeit fest bekommt?

    Danke!
    Gruß Nilu
     
  2. edosaxt

    edosaxt Ist fast schon zuhause hier

    Untergrund vorbereiten: sauber und vor allem fettfrei (ich bevorzuge eine Reinigung mit Calvados)
    Trocknen lassen
    Bissplättchen fest andrücken

    Wenn das nicht hilft, weiss ich auch nicht. Vielleicht Marke wechseln, oder neue kaufen.
     
  3. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Hi,

    Forestone kaufen.
     
  4. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Yepp!
    Die Forestone-Bissplatten halten ewig. Sowohl den Zähnen stand als auch auf dem Mundstück.
    Ich stehe ja nicht im Verdacht, ein Fan von Forestone zu sein. Aber die Bissplatten sind super!

    LG Bernd
     
  5. zappalein

    zappalein Ist fast schon zuhause hier

  6. MrWoohoo

    MrWoohoo Ist fast schon zuhause hier

    Nicht beissen ;-)
     
    quax gefällt das.
  7. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Dann lass mal die Sonne draufscheinen :)
    Der Kleber wird weich und die Bissplatten verschieben sich ohne Dein Zutun von selbst.
     
    zappalein gefällt das.
  8. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Ich auch nicht.
    Aber die Bissplatten sind gut, auch weil sie ohne Kleber haften.

    Cheers
     
    RomBl, Ottokarotto und Bernd gefällt das.
  9. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Genau das sollte man bei Kautschuk-Mundstücken GENERELL vermeiden...
     
  10. RomBl

    RomBl Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe auf Facebook Mitte letzten Jahres ein Probepäckchen von 6 Stück gewonnen.
    Die Bissplatte, die ich mir vor einem Jahr auf mein Mundstück draufgemacht habe, klebt (bzw. hält) immernoch drauf und sieht aus wie am ersten Tag.

    Die Forestone-Teile sind angenehm im Mund und halten ewig. Von mir eine uneingeschränkte Empfehlung.
     
    DiMaDo und Bernd gefällt das.
  11. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Danke für den Forestone-Tipp, da ich demnächst was bestellen muss !
     
  12. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Vor langer Zeit lag mal eine der Zeitschrift Sonic bei. Ich war sehr angetan von dieser Bissplatte und habe mir gleich ein Päckchen bestellt. Als Ersatz :)
    Eine davon habe ich meinem Lehrer geschenkt. Der spielt die seither. Und der spielt viel :)
    Ich hab auch noch die drauf, die mit der Sonic mitgeliefert wurde.....
     
  13. cedartec

    cedartec Ist fast schon zuhause hier

    Ich würde nach 3 wöchigem Testen auch die Forestone empfehlen, rutscht nicht und alles ohne den blöden Kleister. Das Reinigen verhindert meiner Meinung nach nicht das Rutschen bei den Bissplatten mit Kleber.
    Herzliche Grüße
    Gerhard
     
    Bernd gefällt das.
  14. kalleguzzi

    kalleguzzi Kann einfach nicht wegbleiben

    Nilu, das Problem hatte ich auch mal.
    1/2 Stunde gespielt und die Platte saß schief.
    Da half auch keine Reinigung, der Kleber war einfach nur sch.........!
    Die Marke gewechselt und gut ist's!
    Hab jetzt VANDOREN drauf.

    Grüsse aus Schweden
    kalle
     
    jazzwoman gefällt das.
  15. heinz

    heinz Schaut öfter mal vorbei

    Ich hatte von AS eine ältere Packung bei der die Bissplatten sofort wieder abgingen. Habe dann eine neue Packung AS genommen (wir bekommen die immer in
    großen Mengen für die Bläserklassen) und die halten. Scheint dass das ein vorübergehendes Problem war. Aber blöd ists natürlich, werde den Forestone Tipp
    mal ausprobieren.
     
  16. Nudelregen

    Nudelregen Schaut nur mal vorbei

    Sorry, wenn ich, ohne mich vorzustellen, eine Zwischenfrage stelle...
    Aber das Thema passte grade so gut und die Vorstellung folgt, versprochen.
    Die Forestoneplättchen verwende ich auch und bin überrascht wie gut die grundsätzlich funktionieren.
    Allerdings bildet sich bei mir regelmäßig nach einer gewissen Zeit eine Blase unter dem Plättchen.
    Hat dafür jemand eine Erklärung und vielleicht sogar eine Lösung?
     
  17. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Ich hab genau wie Jürgen ein Probepaket von Forestone gewonnen.
    Und das erste Ding das ich mir zur Probe drauf gebeppt habe hält immer noch.
    Keine Macke, kein Verrutschen, keine Verfärbungen.

    Irgendwie war das für Forestone kontraproduktiv.
    Mit dem "Probepaket" komme ich wohl locker 12 Jahre aus ;-)

    Just my ct
     
  18. claptrane

    claptrane Ist fast schon zuhause hier

    Hmm,bei mir rutschen die auch immer ein bisschen,vor allem auf Metall Mundstücken, dann muss ich dieFoeestone ja mal probieren. Haben die auch die dicken, schwarzen 0,8 mm ?
    Und wieso halten die ohne Kleber ?
     
  19. cedartec

    cedartec Ist fast schon zuhause hier

    @claptrane
    Meines Wissens haben die nur 0.4er in schwarz oder transparent (große und kleine Fläche). Ich vermute, dass die über Adhäsions Kräfte halten. Ob die auf matten eher rauhen Oberflächen gut halten, weiß ich nicht. Auf glatten Oberflächen geht es gut. Und das mit der Blase habe ich bisher noch nicht erlebt.

    Herzliche Grüße
    Gerhard
     
  20. stefalt

    stefalt Ist fast schon zuhause hier

    Die wenigsten Foristen kommen so lange mit nur einem Mundstück aus,wage ich mal zu behaupten;-)
     
    edosaxt gefällt das.