1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Jazz-Radiowoche vom 15.01. bis 21.01.2018

Dieses Thema im Forum "JazzZeitung" wurde erstellt von Martin Hufner, 14.Januar.2018.

  1. Martin Hufner

    Martin Hufner Guest

    Ein subjektiver Blick in die Jazzwoche 3 im Radio. Unter anderem mit: Uli Kempendorff´s Field, Hank Williams zum 75. Todestag, der Klarinettist Pee Wee Russell, Neues aus den Niederlanden, Sebastian Studnitzky „Memento – The String Project“, Michael Wollny Trio & Norwegian Wind Ensemble, der Pianist Paul Bley (1932-2016), Mali Blues, der norwegische Gitarrist Eivind Aarset, die musikalische Welt des Tenorsaxofonisten Daniel Erdmann, Ferenc Snétberger, eine Erinnerung an den Saxofonisten Arthur Blythe, Jazzklassiker – Mal Waldron, das Al Foster Quintet, Jazz 1968. Vor 50 Jahren – Wendepunkte und Neubeginn, Duke Ellingtons Small-Group-Aufnahmen, Franz Martin Olbrisch, der Posaunist und Komponist Alan Ferber, Geir Lysnes „Carte Blanche“ und: Carla Lee & Band. Die Übersicht zum Download als PDF. Alle Angaben ohne Gewähr. Jazz im Radio (Fernsehen) SR2 – JazzNow – Sonntags von 20.04 bis 22.30 Uhr BR-KLASSIK – Jazztime – Von Montag bis …

    Der Beitrag Die Jazz-Radiowoche vom 15.01. bis 21.01.2018 erschien zuerst auf JazzZeitung.

    Weiterlesen...