1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Generalüberholung in OWL

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von holgi1964, 19.Mai.2017.

  1. holgi1964

    holgi1964 Kann einfach nicht wegbleiben

    Liebes Forum,

    mein Instrument ist fällig.
    Ich bin auf der Suche nach einem Saxdoc im Bereich Minden, Bielefeld, Paderborn. Osnabrück.
    Bekannt ist mir FMB, Fermata, Rainer Wollert.
    Rainer Wollert hat schon mal kleinere Reparature durchgeführt. War in Ordnung.
    Nun gehts aber um eine GÜ.
    Hat jemand bei den o.g. ach schon positive Erfahrungen gemacht?

    Ich weiß, die Frage ist nicht ganz einfach auf
    einer öffentlichen Plattform.
    Vielleicht ist ja eine rel. objektive Beschreibung möglich.

    Gruß Holgi
     
  2. Ombradellasera

    Ombradellasera Nicht zu schüchtern zum Reden

    Hallo Holgi,

    ja das Problem kenne ich. Und aus mir unerklärlichen Gründen ist es hier im Forum offensichtlich nicht gewollt, daß man Bewertungen gibt für Sax-Doktoren. Dabei wäre es doch so einfach eine Tabelle mit bekannten Saxdoktoren zu erstellen und ein Bewertungssystem mit Punkten zu installieren.

    Bei Hotels, Ärzten, etc. geht das doch auch, wo ist das Problem/Risiko?

    Es würde sich ja nur um subjektive Bewertungen handeln, aber aus der Summe der Bewertungen könnte doch jeder seine Schlüsse ziehen ........

    Schade eigentlich.

    Gruß
    Klaus
     
  3. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Aber jeder darf ihm ja seine meinung privat schicken,da ist ihm auch geholfen ;-)
     
  4. Ombradellasera

    Ombradellasera Nicht zu schüchtern zum Reden

    Stimmt Huuup,

    aber jeder der neu einen Saxoktor sucht, muß dann erneut wieder alle fragen, statt einfach in die Tabelle zu schauen,wo der nächste gut bewertete ist .......

    Außerdem habe ich vor Wochen bereits danach gefragt und noch nicht eine Antwort bekommen. Das scheint also nicht so gut zu funktionieren. :-(

    Gruß
    Klaus
     
  5. Ombradellasera

    Ombradellasera Nicht zu schüchtern zum Reden

    Hier nochmals meine Frage: wer kann mir im Raum W/SG/D einen guten Saxdoc empfehlen, der gute Arbeit zu fairen Preisen macht?
     
  6. ppue

    ppue Experte

    Mach 'ne Tabelle, steht dir doch frei.

    Ich kenne nur den in D-dorf:

    http://www.hueyng.de/

    Über die Qualität kann ich nichts sagen.
     
  7. Ombradellasera

    Ombradellasera Nicht zu schüchtern zum Reden

    Danke Peter, den kenne ich auch - der ist aber leider auf Monate im voraus ausgebucht, so daß ich bisher nicht einmal einen Preis in Erfahrung bringen konnte. :-(
     
  8. cedartec

    cedartec Ist fast schon zuhause hier

    Wie an anderer Stelle schon geschrieben, Benno Melnicki, http://www.sax-art.com/ ist von denen, die ich kenne, dir am Nächsten, Saxofant, Bluemike und ToKo sind weiter weg.
     
    47tmb und Ombradellasera gefällt das.
  9. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Benno in Bochum kann ich auch empfehlen.
     
    Bereckis und Ombradellasera gefällt das.
  10. KUS

    KUS Ist fast schon zuhause hier

    Musiktruhe in Hattingen ist auch eine gute Adresse.

    LG Kai
     
  11. Sandsax

    Sandsax Ist fast schon zuhause hier

    Da schreibe ich mal schnell: wie das bei solchen Empfehlungsthreads so ist- da kann man auch mal andere Erfahrungen gehabt haben- darf sie aber nicht unvorsichtig äußern.

    Dass heißt: der Empfehlungsthread ist nur bedingt hilfreich.

    Benno in Bochum kann ich allerdings auch empfehlen!

    @holgi1964 : Christian Wolf in Bielefeld käme ggf. für Dich in Betracht, habe ich aber auch noch keinerlei Erfahrung mit, außer dass er nett und hilfsbereit ist.
     
  12. Ombradellasera

    Ombradellasera Nicht zu schüchtern zum Reden

    DAS ist doch genau das, was ich meinte. Jeder sagt, kann man nur subjektiv beurteilen. Richtig. Aber wenn ich hier schon dreimal eine subjektive Empfehlung für einen Saxdoc bekomme, dann kann ich doch davon ausgehen, daß ich da nicht total auf die Nase falle. Und wenn jetzt noch 10 weitere Mitglieder positive Urteile abgeben, dan WEISS ich: da kannst Du hingehen, der ist ok.

    Bei schlechten Empfehlungen ist es doch genau so, dafür muß ja niemand sagen: "der taugt nix". Es reicht doch völlig, wenn man sagt: "da war ich nicht glücklich". Und wenn das dann auch 10 andere Mitglieder bestätigen, dann weiß jeder, daß er da lieber nicht hingehen sollte, oder?

    Kennt übrigens jemand Hr. Niebuhr aus Wuppertal?

    Gruß
    Klaus
     
  13. Ombradellasera

    Ombradellasera Nicht zu schüchtern zum Reden

    Ach noch was, was sollte/darf eine GÜ eigentlich kosten? Ich hatte schon Preise zwischen € 350,- und € 750.
     
  14. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    So leicht ist es leider nicht. Positive Bewertungen haben keine juristischen Konsequenzen.

    Negative Statements können das sehr wohl haben. (Warum eiert wohl @Sandsax so rum?)

    Daher halten sich diejenigen mit negativen Statements zurück, die mit positiven aber nicht....(ich beziehe mich NICHT auf ein konkretes Thema!).

    Insofern sind solche Aussagen in einem Forum NICHT valide...(können es aber sein..) sehr schwierig das!

    Man muß dann Kommentare über längere Zeit beobachten und auch zwischen den Zeilen lesen....

    (Mindest bei hier vier erwähnten Profidaxdocs würde ich mich wohlfühlen, wenn ich die Kommunikation über die Jahre verfolge...heißt nicht, daß auch andere super Jobs machen!)

    CzG

    Dreas
     
  15. deraltemann

    deraltemann Ist fast schon zuhause hier

    Also meine Meinung ist das ich gewiss nicht in Brilon nochmal mein Horn in die Werkstatt gebe
    Das war zweimal bei nagelneuen Instrumnten nix.
     
    Ombradellasera gefällt das.
  16. Ombradellasera

    Ombradellasera Nicht zu schüchtern zum Reden

    Hallo Dreas,

    ich verstehe nur nicht, wieso es hier: www.jameda.de geht und hier: www.hotelbewertung.de und hier: www.holidaycheck.de geht.

    Außerdem sagte ich ja bereits, daß es völlig ausreichend sei zu sagen: "ich war nicht zufrieden/glücklich". Das ist eine persönliche Meinungsäußerung ohne jede Wertung, die nicht verboten ist. Die Summe solcher Äußerungen ist entscheidend. ;-)

    Gruß
    Klaus
     
  17. Ombradellasera

    Ombradellasera Nicht zu schüchtern zum Reden

    DAS habe ich gerde beim Stern gefunden

    Was erlaubt ist - und was nicht
    Grundsätzlich gilt: Firmen und auch Ärzte müssen sich Bewertungen im Internet gefallen lassen. Erst im vergangenen Jahr wies der BGH die Klage eines Arztes ab, der sein Profil bei Jameda löschen lassen wollte. Das heißt aber noch lange nicht, dass auch jede Art von Bewertung okay ist. "Harte sachliche Kritiken muss man sich gefallen lassen, aber wenn es unsachlich wird, haben die Unternehmen ein Recht, das löschen zu lassen", sagt Fachanwalt Gulden. Ob die Grenze zur sogenannten Schmähkritik überschritten ist, muss im Einzelfall entschieden werden.

    Verboten sind auch Behauptungen, die nachweislich unwahr sind. So löschte Jameda eine Arzt-Bewertung, in der sich der Schreiber über eine dreistündige Wartezeit an einem Mittwoch aufregte - der Arzt hatte darauf hingewiesen, dass seine Praxis mittwochs geschlossen sei. Allerdings: Nicht immer ist eine erfundene Behauptung so leicht zu widerlegen.

    http://www.stern.de/wirtschaft/news...n-werden-zum-problem-fuer-firmen-6298686.html


    Und das beim FOCUS:

    Seiner Verärgerung mit einer schlechten Bewertung Luft zu machen, ist generell akzeptabel, erklärt Medienrechtler Christian Solmecke. Die Kommentare im Internet fallen unter das Recht auf Meinungsfreiheit, Paragraf fünf im Grundgesetzt. Deswegen müssten auch Unternehmen Bewertungen akzeptieren: "Grundsätzlich darf im Internet jeder jeden bewerten", sagt Solmecke.

    Schmähkritik ist verboten
    Einen ungebremsten Ausbruch sollten Internetnutzer jedoch besser unterdrücken. Die Grenze zwischen Meinungsäußerung und Schmähkritik oder Beleidigung ist schmal. Außerdem muss die Bewertung stimmen. Wer schreibt “Es wurde kein USB-Kabel mitgeliefert”, obwohl er den Anschluss schlicht übersehen hat, macht sich haftbar. Mit einer falschen Aussage verletzt der Kunde die Persönlichkeitsrechte des angesprochenen Unternehmens. Sollte herauskommen, dass jemand in einer Bewertung gelogen hat, wird es teuer. “Dann muss der Kunde dem Unternehmen alle Schäden ersetzen", urteilt Solmecke.

    http://www.focus.de/finanzen/news/a...ngen-im-internet-noch-erlaubt_id_3806395.html
     
  18. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    Da hatte ich vor vielen Jahren das Gefühl, mit meinem Jupiter-Alto nicht an der richtigen Adresse zu sein.....
     
    Ombradellasera gefällt das.
  19. Claus

    Claus Moderator

    Das ist ja alles schön und gut; nur vergisst Du leider einen entscheidenden Unterschied zu professionellen Bewertungsportalen: sollte das Saxophonforum einmal wegen rufschädigender Beiträge abgemahnt oder auf Schadenersatz in Anspruch genommen werden, dann ist das das Ende des Forums, weil nicht die finanziellen Mittel zur Verfügung stehen, um bis zur letzten Instanz klären zu lassen, ob das nun eine zulässige Meinungsäußerung oder eine möglicherweise nicht zu belegende (und für den Händler oder Saxdoc ehrverletzende) Tatsachenbehauptung war.

    Deshalb sind wir hier im Zweifel lieber etwas vorsichtig und verweisen auf den Weg des unmittelbaren Kontaktes.

    Und genau aus diesem Grunde ist Dein letzter Post bereits grenzwertig. Kann also sein, dass ich den später noch lösche.

    PS: Auch "Medienrechtler Solmecke" sollte wissen, dass das Grundgesetz keine "Paragrafen" hat, sondern Artikel.....
     
    KUS, edosaxt und last gefällt das.
  20. edosaxt

    edosaxt Ist fast schon zuhause hier

    Vielleicht steh ich ja alleine da, bin zu anspruchslos oder hatte viel Glück.
    Aber alle Saxdocs, mit denen ich bislang Kontakt hatte waren ausnahmslos nett, kompetent, hilfsbereit. Ich hatte nie was zum Mosern.
    Ich hatte Kontakt zu:
    Toko aus Pinneberg
    Saxofant aus Augsburg
    Ralf Buschhardt aus Köln
    Bluespeter aus Ladbergen
    Tomaso aus Dormagen

    Alles sehr nette Menschen, die was von ihrem Handwerk verstehen
     
    KUS und 47tmb gefällt das.