1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Glaskugel

Dieses Thema im Forum "Saxophon spielen" wurde erstellt von unterhose, 7.Januar.2017.

  1. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Hier ist nix off Topic. Geht ja auch gar nicht
    LG quax
    Ceterum censeo: Probier's aus und berichte.
     
  2. unterhose

    unterhose Schaut öfter mal vorbei

    Paaah!
    Na immerhin verbreite ich euch Genügen,
    Lasset uns den feierlichen Resttag genießen.
     
    last und Ton Scott gefällt das.
  3. Ginos

    Ginos Ist fast schon zuhause hier

    .. honto desu ka?
     
  4. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Jepp :)
     
  5. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Also mir genügt´s auf jeden Fall! :D
     
  6. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Hä !?
    .
    .
    .
    .
    Hessisch für: "Ich glaube, das nicht ganz verstanden zu haben. Würdest Du es bitte wiederholen und ggfs erklären?"

    Alla dann quax
     
    Ginos gefällt das.
  7. Ginos

    Ginos Ist fast schon zuhause hier

    nö, Bedeutet: ... wirklich? .... ist das so? ...
     
    quax gefällt das.
  8. Viper

    Viper Ist fast schon zuhause hier

    als typischer Backenaufblaser fällt mir mir noch Harry Verbeke ein:
     
  9. claptrane

    claptrane Ist fast schon zuhause hier

    He he, ich habe eine Postkarte mit genau dem Motiv drauf, da stand drunter : In diesem Bild ist ein kleiner Vogel versteckt, finde ihn ...
     
  10. Schnuckelchen

    Schnuckelchen Ist fast schon zuhause hier

    Und wer kümmert sich jetzt um mein versautes Makeup? He Leute, sowas könnt Ihr nicht machen! Das ist Folter!!!! :roflmao::biggrin::banghead::roflmao::wtf:

    Tja... was sagt nur die Gaskugel? Ich stopf mir beim Essen die Backen manchmal zu voll, aber beim Saxen - weiß nicht. Glaub eher nicht. Obwohl ich eigentlich Bindegewebsschwäche hab. Kann das mit den Hamsterbacken auch später noch kommen? Hoffe, es tut nicht weh...

    Grüße
    Claudia
     
  11. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Das ist dann dumm gelaufen. Makeup sollte beim Backen- (aka Wangen-) Aufblasen keine Risse bekommen oder gar abfallen.
    :duck:quax
     
    Barisach gefällt das.
  12. Barisach

    Barisach Kann einfach nicht wegbleiben

    @quax
    Ich glaube Schnuckelchen hat sich da eh vertippt.
    Sie benutzt höchstwahrscheinlich kein Makeup sondern MakeAB und das erklärt auch mögliche Risse oder das ABfallen der Pampe !

    Bei aufgeblasenen Backen empfiehlt sich daher Makeflex auf dehnbarer Slilikonbasis !

    Grüßle

    Isach
     
  13. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Will ich nicht vertiefen
     
  14. Pil

    Pil Ist fast schon zuhause hier

    Zu Risse im Makeup war der Film Catwomen sehr lehrreich.:cat:
     
  15. Schnuckelchen

    Schnuckelchen Ist fast schon zuhause hier

    Ich muss diesen Fred meiden... :blackeye: :biggrin::biggrin: Jedes Mal das selbe... oder vielleicht sollte ich besser wasserfeste Wimpterntusche verwenden um diesem Desaster zu entkommen. Was wird denn da mein Chef jetzt denken?!? Beim nächsten Lachkrampf holt der den Arzt...

    Grüße
    Claudia
     
  16. JES

    JES Ist fast schon zuhause hier

    Mir sagt meine Glaskugel, dass ich bald ein weiteres Tenorsax habe :)

    Aber bzgl. Eurer Wangen (also ich sitze auf meinen Backen): es ist doch völlig egal, wie ihr spielt. So lange ihr den Klang erreicht, den ihr haben wollt und trotzdem technisch klar kommt. Richtig, falsch, das entscheidet nur ihr.
    Ich möchte z.B. so spielen wie Ben Webster. Mit dem gleichen Klang, dem gleichen Subtones und Rauschen. Ich habe nur nicht seine Technik, weil ich keine 9er Öffnung mit 3-4er Blatt spielen kann. Geht nicht.
    Umgekehrt, wenn ihr meint, dass ihr mit aufgeblasenen Wangen euren Ton erreicht, ihr aber sonst den Ansatz immer noch kontrollieren könnt, dann los.
    JEs