1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Selmer Betrug

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Huuuup, 14.November.2017.

  1. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

  2. hiroaki

    hiroaki Kann einfach nicht wegbleiben

    Da kann man nix machen. Da will man auch nix machen. Da steht so deutlich China drauf. Da braucht man auch nix machen.
     
  3. Atkins

    Atkins Ist fast schon zuhause hier

    Drauf stehts nicht, aber in der Beschreibung schon. Ist schon Betrug,oder?
     
  4. jabosax

    jabosax Ist fast schon zuhause hier

    Melde es an Selmer...
     
    Dreas gefällt das.
  5. Gruenmicha

    Gruenmicha Nicht zu schüchtern zum Reden

    Kenne mich mit Selmer nicht aus, gibt es ein Selmer das so aussieht? Könnte dann auch ein Plagiat und ggf. für den Zoll interessant sein, der Markenpiraterie verfolgt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.November.2017
  6. Taiga

    Taiga Ist fast schon zuhause hier

    Das Thema hatten wir gerade im "ebay stilblüten" Thread.
    Da ging es um ein original chinesisches Yanagisawa WO37.
    War schon auf 1234,00 EUR Gebot, bis er es endlich abgebrochen hat.
    War ne ganz schöne Diskutiererei.
    Neu auf eBay gibts das Chinateil für 711,00.
    Jetzt hat er es auf e-kleinanzeigen für 950,00 stehen.
    Neu kostet das Original mehr als 10.000,00.
    Na ja.
     
  7. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Hab ne Mail an artismusic geschickt, die Betreiber von Henri-Selmer.info

    Schaun wir doch mal.
     
    Taiga gefällt das.
  8. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

    UPDATE : 1€ VB und keine Rede mehr von Yana
     
    Wenke und Taiga gefällt das.
  9. Taiga

    Taiga Ist fast schon zuhause hier

    Oh, aha. Prima.
    Das freut mich doch.
    Danke das Du's beobachtet hast.
     
  10. ToMu

    ToMu Kann einfach nicht wegbleiben

    die Stickerei auf dem Koffer:
    die Buchstaben "wackeln" das "R" hängt.

    Auf dem Original steht Made in France?? ich meine nein!
     
  11. snah62

    snah62 Ist fast schon zuhause hier

    Moin Huuuup , schreib doch den Verkäufer an... vielleicht hat er sich vertan..... wenn nicht gibt es auf der Ebayseite weiter unten auf der rechten
    Seite einen " Melden" Button den habe ich bei Betrugsfällen auch schon manchmal benutzt.... der Artikel war dann kurze Zeit später nicht mehr gelistet.
     
  12. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Ja,ich habe ihn angeschrieben, ohne Antwort.

    Meine Frage ist ja ,ist das denn wirklich Betrug ?
    Immerhin hat er im kleingeschriebenen erwähnt das es aus China kommt

    aber ich denke, das geht trotzdem nicht
     
  13. Wenke

    Wenke Ist fast schon zuhause hier

    Naja er wirbt ja trotzdem mit Selmer und schreibt dann lediglich, dass das Herstellungsland "Selmer/China" sei. Wusste gar nicht, dass Selmer mittlerweile ein eigenes Land hat :D Wer sich auskennt, weiß natürlich, dass Selmer dort nicht produziert, sondern in Taiwan :lol: Irreführend ist es auf jeden Fall und für den Preis denkt man auch erst mal, dass es ein Original ist.
     
    Rick gefällt das.
  14. KUS

    KUS Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe es jetzt einfach mal Ebay mit dem Hinweis, dass vllt. eine Markenschutzverletzung vorliegen könnte gemeldet.

    LG Kai
     
  15. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Klar. Das ist eindeutig ein Plagiat. Der Hersteller aus China nutzt unerlaubt das geschützte Selmer Markenlogo und will so den Eindruck erwecken, es sei ein Selmer.

    Wenn er dann schreibt "Selmer/China" ist er damit nicht entlastet, denn es gibt sicher Käufer, die nicht wissen, dass Selmer ausschließlich in Frankreich produziert.

    Ohne Frage Betrug und Markenpiraterie.

    CzG

    Dreas
     
    Rick gefällt das.
  16. snah62

    snah62 Ist fast schon zuhause hier

    ich habe ihn auch angeschrieben aber auch direkt gemeldet...... diese A....löcher gehen mir mittlerweile auf den Senkel..... vor allem wenn man mal betrogen werde sollte macht die Polizei leider nix.... zu wenig Personal und zu viel Anzeigen die sich bei ihnen stapeln ...
     
  17. Taiga

    Taiga Ist fast schon zuhause hier

    Der Arme ... selbst das Opfer gewesen ... und dann sich selbst empört darstellen ... oh Mann, so typisch.
    So oder so ähnlich sind alle diese Geschichten.
    'Ich selbst kann ja auch nichts dafür und alle anderen sind doof und geh'n mir auf den Senkel und ... bla, bla, bla.'
    ... und dann aber genauso weiterverscheuern ... und einen anderen betrügen ...
    ... wenn man denn tatsächlich wirklich selbst betrogen worden ist und sich das Ding nicht selbst bei Alibaba gezogen hat.
    ... Ich meine irgendwie kommen ja die Teile hier her ... > Denkt mal drüber nach!!

    Boah ... ich möchte so viel :vomit:

    Übrigens das hat Selmer direkt auf seiner Homepage (ich glaube ich habe das schon mal vor einiger Zeit gepostet. Da ging es um das "original mattschwarze Ref. 54":
    http://www.henri-selmer.info/neuheiten/selmer-plagiate.html
     
  18. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Der deutsche Vertragspartner von Selmer hat mir gerade auf meine Meldung geantwortet. Ich möchte die Email nicht komplett veröffentlichen, deshalb nur dieses Zitat:

    "Meist sind die Plagiate doch recht einfach zu erkennen, wir haben dafür eine Information auf unserer Webseite.
    http://www.henri-selmer.info/neuheiten/selmer-plagiate.html
    Es wird weiter zusammen mit Frankreich daran gearbeitet, das Problem in den Griff zu bekommen, jedoch sind unsere eigenen rechtlichen Möglichkeitren begrenzt, da wir selbst nicht Markeninhaber sind."
     
    Smoothie und KUS gefällt das.
  19. derhagi

    derhagi Kann einfach nicht wegbleiben

    apropos ... unter der ebay Artikelnummer: 263310283394 ist auch ein lustiges Exemplar zu bestaunen
     
  20. ToMu

    ToMu Kann einfach nicht wegbleiben

    ja und ? das Teil ist echt und es ist ein Anfangsgebot!