1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verliebt in mein neues Mundstück.

Dieses Thema im Forum "Soprano Special" wurde erstellt von Saxoma, 31.Januar.2018.

  1. Saxoma

    Saxoma Nicht zu schüchtern zum Reden

    Ich hab das letzte Jahr ein Otto Link 7 gespielt. Nun war ich diese Woche in Wien beim Musikhaus Votroba. Ich wollte nur mal ein bisserl rumtesten , mal schauen, ob es ein Mundstück gibt , das mich begeistert. Und nun bin ich verliebt!!!
    Hab mit Freuden 300 Euro hingeblaettert für ein "Aaron Drake" Ich kann kaum glauben ,was aus meinem "einfachen" Jupiter für Sound raus kommt.
    Saxoma in Verzückung
     
    Longtone, kokisax, Peter1962 und 6 anderen gefällt das.
  2. tbeck

    tbeck Ist fast schon zuhause hier

    Herzlichen Glückwunsch!
    Viel Freude mit deinem neuen Mundstück!
     
  3. RomBl

    RomBl Ist fast schon zuhause hier

    Welches Modell von Drake ist es denn geworden?
    Ich habe mir letztens ein Pete Christlieb gegönnt und bin mega zufrieden damit.
     
  4. Saxoma

    Saxoma Nicht zu schüchtern zum Reden

    Also ich hab mir das " DRAKE SS SON OF SLANT 8 " gegönnt und spiel es mit D`Addario Jazz Select 3M.
    Es hat eine tolle Ansprache. Wusste gar nicht, dass das mit meinem Horn möglich ist.
    Saxoma
     
    Mummer, RomBl und Longtone gefällt das.
  5. Longtone

    Longtone Kann einfach nicht wegbleiben

    Was für ein Jupiter spielst Du ? Alt oder Tenor ?
     
  6. Saxoma

    Saxoma Nicht zu schüchtern zum Reden

    Ich spiele ausschließlich Sopran! Jupiter 747.
    Saxoma
     
    Longtone gefällt das.
  7. wolle

    wolle Ist fast schon zuhause hier

    DRAKE SON OF SLANT 8, ein wirklich tolles Mundstück. Es harmoniert sehr gut mit meinem M VII zusammen, je länger ich es spiele.
    Sehr zu empfehlen, ist zwar nicht billig, ist es aber wert! :)