1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WITZE

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von saxus, 12.Januar.2015.

  1. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Ein Jazzmusiker kommt zum Arzt. Der sagt: "Ich habe leider eine sehr schlechte Nachricht für Sie: Sie haben nur noch zwei Wochen zu leben."

    Worauf der Jazzer stöhnt: "Und wovon bitte?"
     
  2. Nummer_13

    Nummer_13 Ist fast schon zuhause hier

    Der Jazzmusiker war doch schonmal 3 Wochen vorher beim Arzt (siehe #1).
    Aber immerhin hat er die ja schon überlebt! ;-)
     
    Quotenblech, Rick und RomBl gefällt das.
  3. flar

    flar Ist fast schon zuhause hier

    Moin, moin

    Ich kann ja die Musikerwitze nicht mehr hören, bin wohl einfach zu oft an der Quelle und kenne die meisten schon.
    Probieren wir doch einfach mal das Thema Nr. 1 mit den Musikern zu verbinden!

    Morgens in der Hotellobby treffen sich fünf Groupies.
    Sagt die eine zur andern: „Man Du siehst aber fertig aus.“
    „Ach“ antwortet sie: „ ich habe kein Auge zugemacht, weißt Du ich war mit dem Schlagzeuger oben und der hat die ganze Nacht mein Becken in Schwingung gehalten!“
    „Und du? Du siehst aber sehr zufrieden aus“.
    „Oh ja, ich hatte den Bassisten, ihr glaubt gar nicht wie tief der kommt“!
    Die Dritte: „Du glückliche, ich hatte den Keyboarder, das ging zum Schluß ganz gut, aber bis der das richtige Programm gefunden hatte, Oh mannoman“.
    „ Bei mir war fast nichts“ sagt die Vierte
    „Wie kommt das denn? Du hattest doch diesen wahnsinnig coolen, toll aussehenden Gitarristen“.
    „ Ja, aber im Bett ist der ein Versager weil er da ohne Verstärker arbeiten muß“!
    „Tröste Dich, bei mir war gar nichts",sagt die Fünfte geknickt:" der Sänger hat nämlich einen Stracciatellapimmel“.
    „Wieso Stracciatellapimmel“?
    „Ach der zerging schon auf der Zunge“

    Viele Grüße Ralf
     
    Plihopliheri und Rick gefällt das.
  4. Marko74

    Marko74 Ist fast schon zuhause hier

    Ein Teenager klingelt bei seiner seiner Freundin. Ihr Vater öffnet.
    ,,Guten Tag Herr Fischer, ich möchte ihre Tochter zum angeln abholen,,
    ,,Ich heiße nicht Fischer, ich heiße Vogel.,,
    ,,Weiß ich, wollte nur nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen,,
     
  5. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    mal ohne nr 1,


    Ein Ehepaar aus dem Schwabenland geht auf einem Gletscher wandern.
    Plötzlich stürzen beide in eine Gletscherspalte ab. Nach einer kalten Nacht in der Gletscherspalte hören sie am nächsten Morgen von oben eine Stimme:
    "Hallo, hier ist die Bergwacht vom Deutschen Roten Kreuz." Darauf antwortet der Ehemann: "Mir gäbbet nischt!"
     
    Rick, sachsin, flar und einer weiteren Person gefällt das.
  6. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Wahrscheinlich haben die gespielt, wie die vatikanische Marine neue Kirchenschiffe getauft hat...

    Und das ist nicht einmal ein Witz, sondern im salzburger Festspielhaus tatsächlich passiert: es gab dort zwei Toiletten, und Karajan bestand (neben einer Privatzufahrt für seinen Porsche) auch auf einer persönlichen Toilette. Also wurde eine entsprechend beschildert. Und irgendjemand hängte dann einmal den zweiten Zettel auf...
     
    Rick und sachsin gefällt das.
  7. flar

    flar Ist fast schon zuhause hier

    Moin, noch mal

    Kommt ein völlig verstörter und verwirrter Mann auf die Polizeiwache und sagt:" Herr Wachmeister ich möchte mich stellen, sie können mich sofort verhaften, ich habe gerade eben meine Frau geamselt!"
    Meint der Wachtmeister ganz ruhig: "Hhhmmm, unbedingt strafbar muß das nicht sein, weil sie meinen bestimmt gevögelt."
    "Nee, erdrosselt!"
    ;-)

    Viele Grüße Ralf
     
    Plihopliheri, Rick und hoschi gefällt das.
  8. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    Mündliche Prüfung in der Uni - Physik. Der erste Prüfling wird reingerufen.
    Der Professor guckt ihn streng an und stellt die Frage: "Sie sind in einem Zug, der mit 80 km/h fährt. Plötzlich wird Ihnen warm. Was machen Sie?"
    "Naja," sagt der Student, "ich mache das Fenster auf."
    "Gut, nun berechnen Sie den neuen Luftwiderstand, der durch das Öffnen des Fensters zustande kommt. Welcher Reibungsunterschied zwischen Fahrgestell und Gleisen stellt sich fest? Wird durch das Öffnen der Zug langsamer und wenn ja, um wie viel?"
    Der Student ist erwartungsgemäß sprachlos, kann wohl die Fragen nicht beantworten und verlässt den Prüfungsraum. So ging es mit den restlichen 20 weiteren Stundenten bis der letzte reinkommt.
    Er bekommt die gleiche erste Frage: "Ich ziehe meine Jacke aus.", antwortete der Student. "
    Es ist aber richtig warm." sagt der Professor. "Dann ziehe ich eben auch meinen Pulli aus." "Es ist aber so heiß im Abteil, wie in einer Sauna."
    "Dann ziehe ich mich ganz aus, Herr Professor." "Ja aber im Abteil sind zwei geile Afrikaner, die Sie unbedingt vernaschen wollen."
    Ganz ruhig antwortete der Student: "Wissen Sie Herr Professor, ich bin das 10. Mal hier zur mündlichen Prüfung. Es kann der ganze Zug voll mit geilen Afrikanern sein, das verdammte Fenster bleibt zu!"
     
  9. flar

    flar Ist fast schon zuhause hier

    Und schon wieder moin

    Mündliche Prüfung in der Uni - Musik. Der erste Prüfling wird reingerufen.
    Der Professor guckt ihn streng an und stellt die Frage:" Nennen sie mir den großen deutschen Komponisten der eines seiner Werke mit GGG Eb begann und der seine letzte Symphonie in völliger Taubheit schrieb!
    Der Student sieht den Professor fragend an.
    Nach einer weile donnert der Professor: "Ludwig van Beethoven!"
    Der Student steht auf und geht zur Tür.
    Fragt der Prof:" Wo wollen sie den hin?"
    Sagt der Student:" Gehen, ich dachte sie hätten den Nächsten gerufen!"

    Viele Grüße Ralf
     
    hoschi gefällt das.
  10. flar

    flar Ist fast schon zuhause hier

    Och nee!:eek:
    doch schon wieder,
    moin ;)

    Was viele von Herrn van Beethoven wohl nicht wissen, der Gute hatte auch eine Putzfrau, eine echte Perle.
    Nach über zwanzig jähriger Tätigkeit im Hause Beethoven ging sie zum Meister und sagte:
    " Herr van Beethoven, ich möchte sie verlassen, ich kündige!
    "Was?"
    "Ich kündige!"
    "Hää?"
    "Ich kündige!"
    "Sie kündigen, aber warum denn?"

    "Weil ich die Schreierei nicht mehr aushalte"
    "Was?"
    "Die Schreierei, ich halte es nicht mehr aus, darum kündige ich!"
    "Aber sie dürfen mich nicht verlassen, sie sind doch meine Inspiration"

    "Ich, ihre Inspiration?
    Das ich nicht lache...
    5__Sinfonie_(Beethoven).png


    Viele Grüße aus dem Flachland, Ralf;)
     
  11. Roland

    Roland Ist fast schon zuhause hier

    Bassist: Was ist eine Synkope?
    Drummer: Deine eins.

    Roadie auf arabsich?
    Hassma Gaffa da.

    Grüße
    Roland
     
    moloko_plus und Viper gefällt das.
  12. Dreas

    Dreas Ist fast schon zuhause hier

    An den Ecken eines Fußballfeldes stehen ein guter Schlagzeuger, ein schlechter Schlagzeuger, ein Trompeter und ein Klarinettist. In der Mitte liegen 100 Euro. Wer gewinnt, wenn alle gleichzeitig loslaufen?
    Der schlechte Schlagzeuger. Gute Schlagzeuger gibt's nicht, Trompeter bewegen sich nicht für 100 Euro und der Klarinettist hat das Spiel nicht verstanden.

    CzG

    Dreas
     
    Rick und bluefrog gefällt das.
  13. dabo

    dabo Ist fast schon zuhause hier

    Fünf Minuten vor dem Auftritt kommt der Bandleader auf die Bühne und sieht, den Keyboarder der vor seinem Instrument steht, das bis auf die letzte Schraube auseinandergebaut ist.
    Der Bandleader schaut sich das verzweifelte gefummel des Kollegen an und fragt dann nach einer Minute: "Sag mal musst du ausgerechnet jetzt kurz vor dem Auftritt dein Keyboard reparieren?"
    Der Keyboarder rechtfertigt sich und meint der Basser hätte das Instrument auseinandergenommen.

    Mit entsprechend energischer Geste wendet der Leiter sich an den Basser: "Was hast du dazu zu sagen?" darauf der Bassist: "Das war nur aus Rache, er hat mir einfach eine Saite verstimmt!"
    "Aber das ist doch noch lange kein Grund ihm sein gesamtes Keyboard zu zerlegen..."
    "Doch, er hat sich geweigert, mir zu sagen, welche."

    Und was über Jazz:

    In einer Musikschule ist Tag der offenen Tür und alle Kinder sind eingeladen verschiedene Instrumente zu testen. Das laute Treiben und die schrägen Töne werden dem Schulleiter irgendwann zu bunt und er verlässt genervt den Raum. Einige Minuten später begegnet er vor der Schule einem Musikerehepaar welches andächtig vor dem offenen Fenster den schrägen Tönen lauscht. Verdutzt hört er wie die Ehefrau zu Ihrem Mann sagt: "Schatz! Endlich haben wir eine Schule gefunden die eine anständige Freejazzausbildung anbietet"
     
    schnuggelche, Rick und sachsin gefällt das.
  14. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    opps,

    Eines Nachts brachte ein Typ seine Freundin nach Hause.
    Bei ihr vor der Haustüre angekommen, beim Austausch des Gute-Nacht-Kusses, fühlte er sich ein wenig geil.
    Mit einem Anflug von Vertraulichkeit lehnte er sich mit der Hand an die Wand und sagte zu Ihr: "Liebling, würdest Du mir einen blasen?"
    Sie, entsetzt: "Bist Du verrückt, Meine Eltern würden uns sehen!"
    Er: "Hab dich nicht so! Wer sieht uns schon um diese Uhrzeit?"
    Sie: "Nein, bitte, kannst du Dir vorstellen, was passiert wenn wir erwischt werden?"
    Er: "Oh, bitte, ich liebe Dich so sehr?!"
    Sie: "Nein und nochmals nein, ich liebe Dich auch, aber ich kann es einfach nicht!"
    Er: "Freilich kannst Du... Bitte..."
    Plötzlich ging das Licht im Treppenhaus an, die jüngere Schwester des Mädchens erschien blinzelnd im Pyjama und sagte verschlafen:
    "Papa sagt, mach hin und blas ihm einen. Wenn nicht, kann auch Mama runterkommen und es machen, oder ich. Wenn es sein muss, sagt Papa, kommt er selber runter und macht es.
    Aber um Gottes Willen, sag dem Arschloch, er soll seine Hand von der Sprechanlage nehmen!"
     
    Rick gefällt das.
  15. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    Ein Rocker ist vor 10 Jahren auf einer einsamen Insel gestrandet.

    Eines schönen Tages steht er am Strand und schaut aufs Meer.
    Auf einmal sieht er, wie etwas auf die Insel zu schwimmt.
    Er denkt sich, ein Boot kann es nicht sein, zu klein.
    Also wartet er weiter.

    Irgendwann kommt eine wunderschöne Taucherin aus dem Wasser gestiegen.

    Der Neoprenanzug schmiegt sich eng an ihre traumhafte Figur.
    Der Rocker ist absolut baff.
    Da fragt ihn die Taucherin: "Wann hast du zuletzt eine Zigarette geraucht?"
    Der Rocker: "Vor 10 Jahren, bevor ich hier gestrandet bin."
    Die Taucherin macht an ihrem Taucheranzug eine Tasche auf und holt eine Zigarette heraus und gibt sie dem Rocker.
    Dieser zündet sie an, nimmt einen tiefen Zug und sagt: "Aaahh, tut das gut."

    Die Taucherin fragt ihn: "Wann hast du zuletzt einen Schluck Alkohol getrunken?"
    Der Rocker: "Vor 10 Jahren, bevor ich hier gestrandet bin."
    Die Taucherin greift in eine andere Tasche an ihrem Taucheranzug, holt einen Flachmann heraus und gibt ihn dem Rocker.
    Dieser nimmt einen kräftigen Schluck und meint: "Aaahh, tut das gut."

    Die Taucherin macht den Reisverschluss von ihrem Neoprenanzug auf und zwei riesige, feste, wohlgeformte Brüste springen heraus.

    Die Taucherin fragt ihn: "Wann hast du das letzte Mal so richtig deinen Spass gehabt?"

    Der Rocker: „Ach komm, sag bloß du hast ein Motorrad dabei…“
     
    Quotenblech, Kersche, Rick und 3 anderen gefällt das.
  16. Saxophonia

    Saxophonia Ist fast schon zuhause hier

    Ein Student bewirbt sich auf ein Zimmer zur Untermiete. Als die Wirtin hört, dass er Musikstudent ist, sagt sie: "Auf Musikstudenten bin ich gar nicht gut zu sprechen! Voriges Jahr hat sich so einer voller Stolz auf 'ne ganz lincke Tour an meine Tochter herangewagnert. Zunächst war er noch beethövlich, dann wurde er mozärtlich und bald immer reger und reger. Er pflückte ihr einen Strauß, nahm sie beim Händel und führte sie mit Liszt über den glucksenden Bach auf die mahlerische Haydn. Dort konnte er sich nicht mehr brahmsen. Nun haben wir ein kleines Mendelssöhnchen und wissen nicht, wo Hindemith. Seitdem bin ich mit Musikern auf Griegsfuss!"
     
    Plihopliheri, Kersche, sachsin und 8 anderen gefällt das.
  17. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    saxophonia, mehr davon!!!
     
    Kersche gefällt das.
  18. Mugger

    Mugger Guest

    Die 3 Lagen der Bratsche:

    Erste Lage - Notlage - Niederlage.
     
    sachsin und Dreas gefällt das.
  19. reiko

    reiko Ist fast schon zuhause hier

    F: Was ist der Unterschied zwischen zwei Bratschen?
    A: Ein Viertelton!
     
    Plihopliheri und Kersche gefällt das.
  20. slowjoe

    slowjoe Ist fast schon zuhause hier

    Und warum heisst das Ding Bratsche?

    Das kommt von dem Geräusch das entsteht wenn man drauftritt.......
     
    Plihopliheri gefällt das.